Home
about
introduction
section1
section2
lang
downloads
contact

ru-1 ru-2 sv-1 ar-2 ar-3 es-1 es-2 es-3 es-4 es-5 es-6 es-7 fr-1 fr-2 fr-3 fr-4 fr-5 fr-6 fr-7 it-1 it-2 it-3 it-4 it-5 it-6 it-7

Morgen beginnt der Ausstellung " Hütte. Homestead. " Vom 22. bis 25. Mai im Museum der Konstruktionsabteilung für Bau, Architektur, Wohnungs-und Versorgungsunternehmen und Straßenverkehrsamt der Region Samara ist eine Ausstellung " Hütte. Manor " . Die Ausstellung statt 23. Mai Treffen der wichtigsten Architekten der Städte und Landkreise "Entwicklung von Planungsunterlagen Berücksichtigung der Einstellung in die Rücklagen Standorte für den Bau von Wohnungen für unterschiedliche Gruppen der Bevölkerung , " Informationsseminar für Planung und Bau Organisationen "Neue Technologien und Geräte, Bau von Einzelhäusern " (Mai 24) und am 25. Mai die feierliche Schließung der Ausstellung , Präsentation der Zertifikate an die Teilnehmer . Die Ausstellung wird zusammen bringen über 40 Unternehmen bauen komplexe Bereiche , die alles für den Bau von wirtschaftlich, warm, modern einzelne Haus notwendig zu präsentieren. Wird auf die Dach-und Wandverkleidungen , Klimaanlage, Lüftung, Heizung und Luftreinigung, Oberflächenmaterialien und elektorooborudovanie , Fensterrahmen aus Holz, Aluminium , Kunststoff, usw. vorgelegt werden Während der Messegesellschaft " Tehtransstroy " wird eine Demonstration Installation der Panels Rahmen Holzhaus halten , informiert Verwaltung von Informationen politische Koordinierung und die Interaktion mit den Medien Samara Region. 21.05.2001 18.04 Uhr Regionalbüro der Steuerministeriumhat seine Arbeit für 4 Monate im Jahr 2001 summiert. Im Januar - April 2001 hat der Steuerbehörden Bereich , dass der Empfang von Steuern und anderen obligatorischen Zahlungen an den Haushalt der Russischen Föderation in Höhe von 14,7 Milliarden Rubel, Unter ihnen: der Bundeshaushalt - 7,5 Milliarden Rubel. . oder 51 % der Gesamtbetrag der Zahlungen erhalten haben, in den Hoheitshaushalt- 7,2 Milliarden Rubel. oder 49 % des Gesamtumsatzes. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 5 Milliarden Rubel. oder eine Zunahme von 51,1 % , einschließlich der Bundeshaushalt - 37,5% , in den Hoheitshaushalt- 68,5% . Der Bundeshaushalt geplanten Ziel für 4 Monate alle Inspektionen durchgeführt Region 104,7 % , darunter im April um 104,6 % . Außerdem im Januar- April dieses Jahres überstieg die Management-Aufgabe der Erhebung von Steuern auf dem regionalen Budget um 10%. Der größte Anteil in der Struktur der Einnahmen im Januar- April 2001 einen Anteil von Mehrwertsteuer - 34,5% Steuern auf das persönliche Einkommen - 11,9% Einkommensteuer - 8,5% Verbrauchsteuer - 8,1% . UMNS Januar-April hat 4,1 Milliarden Rubel gesammelt. einheitlichen Sozialsteuer (UST ), die 20,9% höher als der eingestellte Referenz für diesen Zeitraum . In den ersten vier Monaten dieses Jahres hatte die Steuerprüfung Bereich auf 3,4 Milliarden Rubel zu sammeln. UST . Von 4,1 Milliarden Rubel. Im Januar- April gesammelt, die Pensionskasse der Russischen Föderation erhalten 3,3 Milliarden Rubel. , Dem Sozialversicherungsfonds , unter Berücksichtigung der für die Zwecke der öffentlichen Sicherheit im aufgelaufenen Betrag der Vorauszahlungen 0,4 Aufwendungen . bln die Bundes obligatorische Krankenversicherung Fonds - 30 Millionen Rubel ; territorialen Fonds der obligatorischen Krankenversicherung - 400 Millionen Rubel. . Von allen im Januar- April UST empfangen, um die laufenden Zahlungen von 3,2 Milliarden Rubel zu teilen. , Und im Nachhinein für die Vorjahre wurden 600 Millionen Rubel gesammelt. Betrug Sozialversicherungskostenauf 300 Millionen Rubel. Einkommensteuer auf Einzelpersonen 1,7 Milliarden Rubel. , Das ist 69% höher als im letzten Jahr. Letztes Jahr im gleichen Zeitraum im Geschäftssystemhat 1 Milliarde Rubel erhalten . Einkommensteuer. Durch Wachstum in der Einkommensteuer auf die persönliche Einkommen Zunahme der Größe der Löhne erklärt. Darüber hinaus ist die Erhöhung der Steuern auf das persönliche Einkommen mit der Einführung einer 1. Januar 2001 verbunden eine einzige Steuersatz auf Arbeitseinkommen in Höhe von 13 % statt der bisher verwendeten drei Einkommensteuersätze von 12 %, 20% und 30% in Abhängigkeit von der jährlichen Gesamt Einkommen der Bürger .

Powered by Federation of Islamic Organisations in Europe (FIOE)
CS 1.6 download